Schmitz-Stevens, Gregor

Biografie:

Geboren 1970 in Bergisch Gladbach.
Musikalische Ausbildung am Kölner „Humboldt-Gymnasium“ und an der „Rheinischen Musikschule“, dem Konservatorium der Stadt Köln.
Kompositionsunterricht bei Georg Kröll.
Preisträger von „Jugend Komponiert NRW“ und beim „Treffen junger Komponisten“ der Musikalischen Jugend Deutschlands auf Schloss Weikersheim.
Studium der Musikwissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Technischen Universität Berlin.
Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes.
Magister Artium 1997 mit einer Arbeit über „Musik und Dadaismus“ bei Prof. Helga de la Motte-Haber.
Tätigkeit als Musikkritiker („Der Tagesspiegel“, „Berliner Morgenpost“, „Märkische Oderzeitung“) und freier Autor.
Seit 2001 Mitarbeiter der GEMA. Lebt mit Frau und fünf Kindern in Berlin-Charlottenburg.