INTERNATIONALER  BLASMUSIK  KONGRESS - IBK

- AUSSTELLUNG

16. - 19.01.2020, Neu-Ulm, Edwin Scharff-Haus, GERMANY

Hubert Hoche und Stephan Adam stellen jeweils in eigenen Vorträgen Werke vor ....

• AUSSTELLUNG: 16.01.-19.01.2020, Foyer, Edwin Scharff-Hauses, Neu-Ulm, Germany

Hubert Hoche und Stephan Adam werden persönlich anwesend sein. Nutzen Sie die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch.

________________________________

• VORTRÄGE:

________________________________

Komponistenporträt Stephan Adam

Dozent: Stephan Adam

  • Vorstellung der in letzter Zeit entstandenen Werke:
  • “Fanal 1” für Bläserklassen
  • “Fanal 2” für Bläserklassen
  • “Toccatina” für Jugenblasorchester oder Mittelstufenorchester
  • “Suite burlesque” für Höchststufenorchester, viersätziges Werk

Erläuterung zur Entstehung, zum Aufbau, zur Aussage und zur Praktikabilität der Werke. Ideen und Anregungen zum ästhetischen Verständnis. Hörbeispiele und Partituren zur Einsicht. Diskussion.

Dauer: 1 Stunde
Termin: Samstag, 11.30 – 12.30 Uhr
Ort: Golden Tulip Cairo

________________________________

Festival UNerHÖRTes - Neue musikalische Aspekte pädagogischer Blasorchesterliteratur

Dozent: Hubert Hoche

Um was geht es da? Warum ist es so wichtig? Die Zielgruppen sind: Bläserklassen, JBO und Dirigenten
Es geht kurz gesagt um die Kommunikation und Kooperation von Komponisten-Dirigenten- Musiker, fungierend als wichtige Einheit, mit der Prämisse der stilistischen Weiterentwicklung der Blasorchesterszene. Die Schwierigkeitsgrade der Auftragskompositionen gehen von Grad 0,5 bis 3,5.
Das Abschlusskonzert des Festivals, in dem die Auftragskompositionen vom Kooperationspartner, dem Polizeiorchester Bayern, uraufgeführt wurden, ist mittlerweile die Anlaufstelle für Interessenten außergewöhnlicher Literatur.
Der Initiator und künstlerische Leiter des Festival UNerHÖRTes, Hubert Hoche, berichtet über das Festival UNerHÖRTes, welches schon 6 mal stattgefunden hat. Es besteht aus zwei Workshops und dem Abschlusskonzert mit das Polizeiorchester Bayern.

Dauer: 0,5 Stunden
Termin: Samstag, 16.30 – 17.00 Uhr
Ort:
Golden Tulip Cairo

________________________________

NEW EARS – Wind Band Project

Dozenten: Hubert Hoche, Michael Geiger

Das NEW EARS – WBP ist ein neu gegründetes Blasorchester mit einem wohl bisher einmaligen Ziel – es führt nur Kompositionen auf, die im Bereich unerhörte Musik und darüber hinaus liegen. Neue Musik eben. Dieses Blasorchester geht auf die Initiative des Komponisten Hubert Hoche und Dirigenten Michael Geiger zurück, welche das Orchester zusammen leiten.

Ein Erfahrungsbericht des 2019 erstmalig stattgefundenen Projektes mit Michael Geiger. Soviel sei verraten; zwei Konzerte – 2 mal Standing Ovations!
Von wegen „Das will doch keiner hören!“.

Dauer: 0,5 Stunden
Termin: Samstag, 17.00 – 17.30 Uhr
Ort: Golden Tulip Cairo

________________________________

Andere Wege gehen!?

Dozent: Hubert Hoche

Der Komponist Hubert Hoche stellt seine Kompositionen der höheren Schwierigkeitsgrade von 3,5 – 6 vor.
Darunter sind die Kompositionen Melancholy Moment, welches auch im Rahmen des IBK mit dem Freiburger Blasorchester unter der Leitung von Miguel Etchegoncelay aufgeführt wird, und HOPE, die Auftragskomposition für den internationalen Dirigentenwettbewerb anlässlich des Deutschen Musikfest 2019.
Des weiteren spricht er über seine interdisziplinären Werke Back from the other side (mit Chor/Publikum), Black-White-Blue (mit Bläserklasse/Jugendorchester) und natürlich über das Ballett MYSTIKA. Außerdem gibt es einen Erfahrungsbericht von Oliver Nickel, der das Werk Nebelbilder, welches 2005 den 1. Preis beim Kompositionswettbewerb des Verbandes deutscher Blasmusikverbände gewann, im vergangenen Herbst mit dem Landesjugendblasorchester Hessen aufgeführt hat.

Dieser Vortrag wird präsentiert von: H. H. – Musikverlag

Dauer: 1 Stunde
Termin: Sonntag, 10.30 – 11.30 Uhr
Ort: Golden Tulip Zürich