Drop, 7`

Drop, 7`


 

Klavier

Komponist:Hoche, Hubert
Art-Nr.:HH084
Ansichtsexemplar
Dieser Service steht Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung.
« zur Übersicht
9,90 EUR inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand


Pianofo...llia (3 Spielpartituren)Pianofo...llia (3 Spielpartituren)

Pianofo...llia (3 Spielpartituren)

Orgel, Cembalo und Klavier

 

Pianofo...llia, eine Wortkreation aus Pianoforte und follia (italienisch: der Wahn). Der Begriff zielt auf die überaus ungewöhnliche Besetzung der drei Tasteninstrumente Orgel, Klavier und Cembalo. Dieser quasi italienische Titel hat allerdings durchaus seinen Hintergrund: im Untertitel heißt das Stück nämlich: Reflexionen zu Il Penseroso von Franz Liszt. Il Penseroso (der Nachdenkliche) stammt aus der Sammlung von Klavierstücken Années de pèlerinage, deuxième année, Italie, welche während einer Italienreise Liszts 1837-39 entstanden. Das Klavierstück ist benannt nach der Statue vom Grabmal Giulianos de Medici von Michelangelo in der Kirche San Lorenzo in Florenz. Dem Stück ist zusätzlich eine Strophe von Michelangelo als Leitspruch vorangestellt: 

Grato m'è il sonno, e più l'esser di sasso. 

Mentre che il danno e la vergogna dura, 

Non veder, non sentir m'è gran ventura 

Però non mi destar, deh' — parla basso!

 

Ich bin dankbar zu schlafen, 

So lange Ungerechtigkeit und Schande auf Erden bestehen bleiben, 

Halte ich es für eine Wohltat, nichts zu sehen oder zu fühlen, 

Also weck' mich nicht auf — sprich leise!

 


Art-Nr.: CK008

Choralreflexionen, 11`Choralreflexionen, 11`

Choralreflexionen, 11`

Blasorchester

 

Hintergrund und Anknüpfungspunkt für mein Stück „Choral-Reflexionen“ ist meine Ausbildungszeit an der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen. In dieser zweijährigen Schulzeit war der Bach-Choral-Satz ein zentrales Element des Tonsatzunterrichts. Und dieses Fach spielte für mich als späteren Tonsatz- und Kompositonsstudenten eine zentrale Rolle. 

Als ich 2005 von der Gelegenheit hörte, im Rahmen des Festivals PantaRhei 2006 in Würzburg für das Nordbayrische Jugendblasorchester unter der Leitung von Ernst Östreicher ein Stück zu komponieren, lag die Entscheidung, einen Bach-Choral als Basis-Material in dieses Stück zu integrieren, schnell auf der Hand. Generell bei vielen Kompositionen interessieren mich formale Dualismen, das heißt innerhalb eines Formteils werden gegensätzliche Strukturen mehrfach miteinander kontrastiert. Speziell in diesem Stück interessierte mich überdies die sog. „Filter-Technik“, das heißt ein diffuses, dichtes Klangmaterial wird nach und nach oder schnittartig gefiltert. Diese zwei Struktumerkmale wollte ich ebenfalls in diesem Stück verwenden.

 


Art-Nr.: CK023

streichART - 10 leichtere Kompositionen für ViolinestreichART - 10 leichtere Kompositionen für Violine
14,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

streichART - 10 leichtere Kompositionen für Violine

Violine


Herausgeber: Xaver Paul Thoma


Inhalt:
Stephan Adam:
• Lyrische Erzählung und Crazy Dance

Udo Diegelmann:

• Komm mit, Koffer packen!

Peter Hoch:
• das gras wies wächst

Christian FP Kram:
• Circles

Hans Kraus-Hübner:

• Hin und Her

Stefan Lienenkämper:
• Über die Poesie der Abwesenheit des Gedankens

Willy Merz:
• La valse d´Archimède

Frank Michael:
• Albumblatt für Katharina

Xaver Paul Thoma:

• Der weiße Löwe Arco trifft Prinzessin Pizzicato am Springbrunnen


Art-Nr.: HHMV113

Fünf Stücke, 13`Fünf Stücke, 13`
Komponist: Drost, Gert

Fünf Stücke, 13`

Violoncello


Art-Nr.: GD005

fallende Blätter, 3`30``fallende Blätter, 3`30``
6,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Komponist: Hoche, Hubert

fallende Blätter, 3`30``

Viola


Art-Nr.: HH028

loading... Drop, 7` Drop, 7`