4 is 1 too few, 6` (Partitur und Stimmen)

4 is 1 too few, 6` (Partitur und Stimmen)


 

Altflöte, Englischhorn, Bassklarinette und Gitarre

Komponist:Hoche, Hubert
Art-Nr.:HH105
Ansichtsexemplar
Dieser Service steht Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung.
Option Art-Nr. Preis Kaufen
Druckversion HH_105 19,90 EUR inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand  
PDF-Version HH_105_PDF 19,90 EUR inkl. 7% MwSt. inkl. Versand  
1 - 2 von 2 Optionen
Romanze, 14`Romanze, 14`
Komponist: Dvorak, Antonin

Romanze, 14`

Violine und Streichorchester

Bearbeitung: Xaver Paul Thoma


Art-Nr.: XPT162

From Heaven High, 4`From Heaven High, 4`
Komponist: Hoche, Hubert

From Heaven High, 4`

BLASORCHESTER

From Heaven High erhielt den 1. Preis beim Kompositionswettbewerb der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. und der GEMA-Stiftung in der Kategorie 3 anlässlich des Deutschen Musikfestes 2013


Art-Nr.: HH081

Farben, 11'Farben, 11'
ab 99,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Farben, 11'

Ensemble

Fl, Ob, Klar/Bassklar, 2 Vi, Va, Vc, Kb


Art-Nr.: CK062

Etüden IV) Terz, 9`Etüden IV) Terz, 9`

Etüden IV) Terz, 9`

grosses Orchester

3,3,3,3;4,3,3,1; Pk, 2 Perc; Harfe, Klavier; Str.

 

Die Etüden für Orchester stehen in der Tradition der Klavieretüden des 19. und 20. Jahrhunderts. So sind in den umfangreichen Etüdenopera Frédéric Chopins mehrere Etüden für ein bestimmtes Intervall enthalten (Oktave, Sexte, Terz). Am Anfang des 20. Jahrhunderts (1915) erweiterte Claude Debussy die Palette der Etüden, die um ein Intervall kreisen, um die Quarte, kurze Zeit davor Alexander Skrjabin um die Quinte, Septime und None (1911/12). Von Etüde = Übungsstück zu sprechen, wäre, abgesehen von den immensen technischen Schwierigkeiten, bei allen drei Komponisten widersinnig, handelt es sich doch um ganz vortreffliche Klavierstücke. In diesem Sinne sind auch meine Orchesteretüden nur am Rande Übungsstücke, vielmehr will ich mit diesen die unterschiedlichen Klangmöglichkeiten der einzelnen Intervalle entdecken und aufzeigen.


Art-Nr.: CK022

Duktus (Format A3), 7`Duktus (Format A3), 7`
Komponist: Ha, Jongtae

Duktus (Format A3), 7`

grosse Trommel


Art-Nr.: JTH005

Highlight FunTastereien - 17 leichtere KlavierstückeFunTastereien - 17 leichtere Klavierstücke
12,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

FunTastereien - 17 leichtere Klavierstücke

Klavier

Noten-Tipps der nmz 12/08 Seite 42 von Eckart Rohlfs:

FunTastereien - 17 leichtere Klavierstücke von

Stephan Adam, Thomas Böttger, Udo Diegelmann, Peter Hoch, Hubert Hoche, Christian FP Kram, Stefan Lienenkämper, Willy Merz, Xaver Paul Thoma. Siebzehn taufrische Fingerspielereien, geschrieben 2006 und 2007 von neun Autoren der Mittvierziger-Generation, die ihr Handwerk, den freien Umgang mit dem Tonmaterial ebenso verstehen wie das, was man jungen Händen als leicht, weniger leicht und ganz leicht und doch anspruchsvoll zumuten kann und gleichzeitig trainiert: Lesetechnik, experimentelle Rhythmen, sensible Artikulation, extreme Dynamik. Oder Mut zu deftigen Clustern und improvisatorischer Freiheit beim Hineinhören und Nachgestalten farbiger Klänge, ob Ping Pong oder Hängebauchschweingrunzen, ob springen am Bach oder Duft von Kräutergarten und Lotusblume. Das sind charakterische Minutenstücke voll Witz, Laune und Originalität. Dankbar für die ausführlichen Spielinfos der Komponisten.
Eine Literaturempfehlung für "Jugend musiziert" ohne Vorbehalt.

 
INHALT
Stefan Lienenkämper: 3 Klavierstückchen:
• I-Im fahlen Mondlicht 
II-3 Arten sich zu bewegen 
III-am Bach, im Tunnel

Udo Diegelmann:
Wiedersehen in Nangijala

Xaver Paul Thoma:
Der kleine Koch im Kräutergarten
Luni - das Hängebauchschwein

Willy Merz: Phantastische Tiere:
I-Der Adler mit dem Löwenkopf
II-Der Mann mit dem Fischschwanz

Hubert Hoche:
KIN-NAY


Thomas Böttger:
Lotusblume

Peter Hoch:
Geheimnisvolle Spur

Stephan Adam: Leichte Stücke für Klavier:
Wirbelwind
Ballspiel
Ping Pong
Traurige Fughette


Christian FP Kram: aus 5 Impressionen:
Impression II
Impression V


Art-Nr.: HHMV111

Weihnachten, 12`Weihnachten, 12`
Komponist: Reger, Max

Weihnachten, 12`

Orchester

Bearbeitung von Xaver Paul Thoma


Art-Nr.: XPT122

Nachtmahr, 11`Nachtmahr, 11`
Komponist: Adam, Stephan

Nachtmahr, 11`

BLASORCHESTER

"Nachtmahr" für symphonisches Blasorchester erhielt beim Kompositionswettbewerb 2005 des BV Baden Württembergs und BDB einen Sonderpreis


Art-Nr.: SA035

loading... 4 is 1 too few, 6` (Partitur und Stimmen) 4 is 1 too few, 6` (Partitur und Stimmen)